0

Neues aus Magic Andy’s verrücktem Chemie-Labor

 

Magic Andy macht gern Quatsch und liebt die Chemie. Mit seinem neuen Buch stellt er wieder einmal unter Beweis, dass Chemie garantiert nicht langweilig ist.

 

In vier Laboren (Duft-Labor, Feuer-Labor, Zauber-Labor und Küchen-Labor) stellt er Experimente vor, die jedes Kind zu Hause gut nachmachen kann: Sogar Stinkbomben und selbst gemachtes Crashglas. Hier lernen neugierige Nachwuchswissenschaftler, wie man Etiketten herstellt, die nach Zitrone duften, wie man eine Wunderfackel baut, die unter Wasser brennt, oder wie man ein Miniaturgewitter in einem Zuckerstück auslöst. So wird trockene Wissenschaft zum Erlebnis!

 

Mit leicht verständlicher Schritt-für-Schritt-Anleitung und Erklärung der chemischen Vorgänge zu jedem Experiment!

 

Knappe, gut verständliche Erklärungen zu den wissenschaftlichen Hintergründen jedes Experiments und die »Chemischen Rätsel des Alltags« sorgen dafür, dass man beim Quatschmachen und Funkensprühen auch noch etwas lernt! Mit Glossar, Zutatenlisten und Sicherheitstipps.

Das verrückte Experimentier-Labor

14,99 €Preis
  • Das verrückte Experimentier-Labor
    Andreas Korn-Müller, Alexander Steffensmeier (Illustrationen)

     

    Ab 9 Jahre
    März 2019
    Verlag FISCHER Sauerländer
    ISBN: 978-3-7373-5640-4


    48 Seiten
    Gebunden
    28 x 21 cm

  • Science Comedy / YouTube
  • Science Comedy / Google

© 2020 Science Comedy / Dr. Andreas Korn-Müller / Dresden / show@sciencecomedy.com