Referenzen

Wissenschaft & Kultur

  • Deutsches Museum, München 17x

  • Deutsches Hygiene-Museum, Dresden 3x

  • Senckenberg-Museum, Frankfurt

  • Historisches Museum Bern/Schweiz

  • Historisches Museum, Speyer

  • Phänomenta Lüdenscheid 2x

  • Kinder- und Jugendmuseum, Nürnberg 3x

  • Technische Sammlungen, Dresden

  • Science Center Innovatum/Högskolan Trollhättan/Schweden (in englisch/schwedisch)

  • Science Center „experimenta“ Heilbronn 5x

  • Urania, Berlin 6x

  • Show-Tour Südtirol (Meran, Bozen, Bruneck) 6 Shows

  • Goethe-Institut Bangkok/Thailand, 2 Shows, Lehrer workshop

  • Lange Nacht der Wissenschaften, Berlin 7x

  • Lange Nacht der Wissenschaften, Dresden 3x

  • Lange Nacht der Wissenschaften, Hamburg

  • Lange Nacht der Wissenschaften, Stuttgart

  • Lange Nacht der Wissenschaften, Konstanz 2x

  • Lange Nacht der Technik, TU Ilmenau

  • Lange Nacht der Museen, Frankfurt a.M.

  • Lange Nacht der Museen, Bern/Schweiz

  • Lange Nacht der Physik, Bern/Schweiz

  • Lange Nacht der Museen, Bozen/Italien

  • Kinder-Uni, Hamburg 4x

  • Kinder-Uni, Bad Harzburg 3x

  • Kinder-Uni, Deggendorf

  • „Energie-Spektakel“ zum Einstein-Jahr, Bern/Schweiz 14 Shows

  • Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie

  • Deutsche Bundesstiftung Umwelt

  • „Wissen ist cool“, Darmstadt

  • Internationale Deutsche Schule, Brüssel/Belgien

  • Jahr der Chemie: Berlin 2x 12 Shows, Essen 12 Shows, Halle

  • Jahr der Geowissenschaften / Tanz der Elemente, Dresden

  • Lagerhalle e.V. Osnabrück 8x

  • Chemielehrer-Konferenz Utrecht/Niederlande

  • Universität Bielefeld 2x, Bonn, Dresden 2x, Hamburg 2x, München 2x, Stuttgart 4x, Wuppertal 2x, Essen, Würzburg

Unternehmen

  • Stadtfest Dresden

  • Stadtentwässerung Dresden 3x

  • Stadtwerke Dortmund (150 Jahre-Jubiläums-Show)

  • Weltkulturerbe Völklinger Hütte

  • Besucherbergwerk F60 (Braunkohlerevier)

  • Dresdner Verkehrs Betriebe (Festakt 150. Niederflurgelenkwagen)

  • Nürnberger Stadtjubiläum

  • Sparkassentag Dresden

  • LanXESS Leverkusen, Jubilarfeier

  • BAYER AG Leverkusen 8x, Uerdingen 3x, Dormagen

  • BASF Antwerpen 12 Shows (in holländisch!)

  • BASF Ludwigshafen

  • BASF Schwarzheide 2x

  • Berlin-Chemie AG

  • SIEMENS Jahrestagung/Stadthalle Erlangen

  • CONTINENTAL GmbH

  • DECHEMA, Frankfurt 2x

  • DESY (Deutsches Elektronen Synchroton) Hamburg 2x

  • XFEL Hamburg

  • HaBe Betonchemie, Hameln

  • Jenapharm, Weimar

  • Orgentec, Mainz 2x

  • NOXMAT, Oederan

  • AICHELIN, Mödling (Österreich)

  • Westhaus Energietechnik

Fernsehen

  • ARD/WDR    „Kopfball“ 18x, „Planet Wissen“

  • 3sat        „nano“

  • ZDF/KiKa    „Tabaluga tivi“

  • MTV        „MTV select“

  • Pro 7        „Galileo“

  • Kabel 1    „Abenteuer Leben – täglich Wissen“

  • ZDF        „ZDF-Fernsehgarten“ 2x

  • RBB        „zibb-Sommergarten“ 2x

  • ZDF        „Johannes B. Kerner“

  • SAT1        „Kerner“

  • MDR        „Hier ab Vier“

  • NDR        „DAS!“

  • SWR        „Tigerenten Club“ 2x

Weltweit

  • Abu Dhabi (2011 / 9 Shows, 2013 / 26 Shows, 2014 / 30 Shows, 2015 / 30 Shows, Al Ain: 2019 / 21 Shows)

  • Peking (2019 / 8 Shows)

  • Bangkok/Thailand (2010 / 5 Shows)

Science Festivals

  • Abu Dhabi Science Festival 5x (in englisch/arabisch)

  • Beijing Science Festival (in english/chinesisch)

  • Highlights der Physik: Dresden, Stuttgart, Bremen, Frankfurt, Halle, Ulm, Münster, Dortmund, Bonn

  • MINT-Festival Jena

  • Science Days, Europa Park, Rust (jährlich)

  • Science Days für Kinder, Europa Park, Rust (jährlich)

  • Science Festival Bielefeld (GENIALE)

  • Science Festival Bozen/Italien

  • Science Festival Genua/Italien (in italienisch!)

  • Science Festival „Isola di Einstein“ Lago Tresimeno/Italien (in englisch/italienisch)

  • Science Festival Luxemburg 5x

  • Science Day Luxemburg 2x

  • Science on Stage Europäisches Science Festival Genf/Schweiz

  • Giovedi Scienza, Torino/Italien

  • Chemistry Day University of Padova/Italien 3x (in englisch/italienisch)

  • Science Picnic, Warschau/Polen (in polnisch!)

  • Science Week Experimentarium, Kopenhagen/Dänemark (in englisch)

  • Explore Science, Mannheim

  • Wissenschaftstage Frankfurt 2x

Literatur-Festivals

  • LitCologne Literatur-Festival Köln 4x

  • Lesefestival „Seiteneinsteiger“ Hamburg

  • Abraxas Kinder-Literaturfestival Zug/Schweiz

  • Herbstlese Erfurt

  • Literaturhaus Frankfurt a. M.

  • Literaturfestival Backnang 3x

  • Festivaletteratura (Internat. Literaturfestival) Mantova/Italien

  • Buchmesse/Goethe-Institut Bangkok/Thailand

  • Jugendbibliothek Dresden

  • lesen.hören Mannheim

  • Kinder-Kulturwinter Gütersloh

  • Blaue Nacht Nürnberg/Bibliothekscampus 2x

Messen

  • International Book Fair Bangkok/Thailand (4 Shows, Lehrer workshop)

  • Leipziger Buchmesse

  • IdeenExpo Hannover 2x (2009, 2011; 26 Shows!)

  • Hannover Messe (Wissenschaftsstadt Dresden) 2x

  • ExpoReal Messe München

  • didacta Bildungsmesse Köln (Klett-Verlag)

  • INEA Erfindermesse Nürnberg

  • Gesundheitsmesse Fulda, Rodheim, Groß-Umstadt, Marburg, Hanau, Frankfurt

In Europa

  • Bozen/Italien 4x

  • Genua/Italien

  • Mantova/Italien

  • Padova/Italien 2x

  • Perugia/Italien

  • Turin/Italien

  • Meran/Italien

  • Brunico/Italien

  • Bern/Schweiz

  • Genf/Schweiz

  • Zug/Schweiz

  • Villigen/Schweiz

  • Luxembourg-Stadt 5x

  • Diekirch/Luxemburg

  • Echternach/Luxemburg

  • Walferdange/Luxemburg

  • Hosingen/Luxemburg

  • Mäder + Satteins/Österreich

  • Klagenfurt/Österreich

  • Wien/Österreich

  • Trollhättan/Schweden

  • Utrecht/Niederlande

  • Kopenhagen/Dänemark

  • Antwerpen/Belgien

  • Brüssel/Belgien

  • Warschau/Polen

Auszeichnungen

1992

GDCh-Stipendium zur Teilnahme am Frankfurter Airport-Symposium

„HIV-Infektion: Chemotherapeutische Entwicklungen“

1992-1994

Promotionsstipendium des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht, Kultur, Wissenschaft und Kunst

1994

Stipendium zur Teilnahme an der Gordon Research Conference „New Visualization Technologies For Science Education“, Kloster Irsee

1995

Stipendium des Boehringer-Ingelheim-Fonds zur Teilnahme an der International Medical Summer School mit dem Thema

„Latest Insights In Natural Course And Therapy Of AIDS“ am Academic Medical Center, Amsterdam

1999

„Magic Andy“ ist PUSH-Preisträger des mit 20.000 DM dotierten Aktionsprogrammes „PUSH – Public Understanding of Sciences and Humanities, Dialog Wissenschaft und Gesellschaft“ des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft für: „Chemical Wild West – Chemisches im Wilden Westen, mit rauchenden Colts und Dynamit; ein Wissenschaftstheater“

2004

Auszeichnung für Korn-Müller’s erstes Buch „Das verrückte Chemie-Labor“: BILD DER WISSENSCHAFT: „Das sachkundigste Buch für junge Leser“, 2. Platz (12/2004)

Wie wär’s mit einem Besuch im verrückten Chemie-Labor?!

2005

Dr. Andreas Korn-Müller ist Preisträger des Europäischen Science Festivals „SCIENCE ON STAGE“ in Genf für die mit 10.000 € dotierte on-stage performance: „HIV Biochemistry Show“

2008

„Essener Universitätspreis 2008“ der Universität Duisburg-Essen an Dr. Andreas Korn-Müller (Science Comedy) „für seine Leistung, Erkenntnisse der Naturforschung in Wissenschaftstheater umzusetzen. Seine außergewöhnlichen Bühnenshows verbinden Experimente mit Unterhaltung und erschaffen eine kreative und lebendige Vermittlung von Wissenschaft“. Preisverleihung: 03. Juli 2008 Universität Essen (Audimax). Dotierung: 2.500 €

Die inhaltliche Konzeption naturwissenschaftlicher Ausstellungen für Museen und Science Center ist ein weiteres Tätigkeitsfeld von Andreas Korn-Müller.

Ideen- und Konzeptentwürfe zur Umsetzung wissenschaftlicher Inhalte als Experimente, Inszenierungen, Spiele, Texte, Bilder sowie das Erstellen von Ausstellungstexten und Objektrecherchen.

Pharmazie-Dauerausstellung

  • Reise in den Mikrokosmos/begehbare Zelle, Arzneimittel-Entwicklung, Infektionskrankheiten, Nerven & Schmerz, Krebs, Aids.

  • Drehbücher für Multimedia-Stationen „Immunsystem“, „Krebs“ und „ Aids“.

  • Konzept und Drehbuch zu einer multimedialen Image-Show zum Thema Gentechnik in der begehbaren Zelle (Reise in den Mikrokosmos).

Chemie-Dauerausstellung

  • Konzept für Multimedia- und Experimentalshow-Hörsaal (Science Center Chemie).

  • Konzept zu einer Multi-Image-Laser-Show zum Thema Aids.

  • Konzept für Ausstellungs-Stationen „Waschmittel“ und „ Sprengstoffe“.

Deutsches Museum München

Galvanik-Ausstellung

  • Konzept und Drehbuch zu einer multimedialen Galvanotechnik-Modellanlage mit Robotereinsatz und bewegtem Display.

  • Drehbuch für Multimedia-Station „Galvanotechnik“ („Galvanotechnik schützt und schmückt“).

GenWelten-Sonderausstellung

  • Gen-Labor (gentechnische Methoden zur Gewinnung von Medikamenten).

  • Ausstellungs-Stationen „Herzinfarkt“, Multiple Sklerose“ und „Impfstoffe“.

  • Drehbuch für Video-Spiel zum Thema Hepatitis-B-Impfstoff.

Sonderausstellung zum Thema „Altern“

  • Umsetzungsideen zum Thema Zellteilung, Zellsterben, biochemisches Altern

Deutsches Hygiene Museum Dresden

Feuer-Dauerausstellung

  • Konzeption, Ausarbeitung und Umsetzung eines „Feuer-Labors“ und eines „Feuer-Experimentier-Saals“.

  • Drehbücher für Experimental-Vorführungen über „Die Geschichte und Natur des „Feuers“, “Feuer machen“ und „Feuer löschen“.

  • Lichtshow: Konzept für eine Experimental-Show zum Thema “Licht” für eine Dauerausstellung der Technischen Sammlungen Dresden.

Technische Sammlungen Dresden

Farbe blau

  • Aktuelle Ausstellungsbearbeitung zum Thema „Farbe blau – synthetische Herstellung“

  • Konzeption und Ideen für eine Ausstellung über die historische Herstellung von Ultramarinblau.

Büchner-Villa Pfungstadt

Zur Zeit gibt es keine bevorstehenden Veranstaltungen
  • Science Comedy / YouTube
  • Science Comedy / Google

© 2020 Science Comedy / Dr. Andreas Korn-Müller / Dresden / show@sciencecomedy.com